Wie viele verschiedene Parkettböden gibt es?

Jamie Weigert

nicht so viele, soweit ich weiß. Aber dann fragen sie: Was für Parkettböden gibt es? Ich gebe ihnen immer die Antwort: "Ich bin nicht wirklich daran interessiert, das zu diskutieren. Genau das unterscheidet diesen Artikel deutlich von sonstigen Produkten wie bspw. Vernetzte Rauchmelder. " Ich möchte ihnen sagen, dass, je mehr Informationen über Parkettböden wir über sie haben, desto mehr können wir sie gestalten, und desto weniger müssen sie sich um sie kümmern. Und deshalb schreibe ich über die Neugestaltung eines Parkettbodens in unserem Haus in Trier (Deutschland).

Meine eigenen ersten Erfahrungen mit Parkettböden kamen nach einem größeren Umbau, der auch die Entfernung vieler alter Böden mit sich brachte. Es war eine interessante Erfahrung zu erkennen, dass dieser Boden nicht mehr aus Parkett, sondern aus Kunststoff bestand. Ich fühlte mich, als wäre ich in die alten Zeiten zurückgeschickt worden, als wir noch Holzböden hatten und Parkettböden darauf legen konnten. Und das wird bemerkenswert sein, im Vergleich mit Kömmerling Pvc Die Wände waren mit Kunststoff gefüllt, und es gab kaum Holzwände im Haus. Als ich den Kunststoffboden öffnete, war ich überrascht, dass dies eine unglaubliche Verbesserung war: Dieser Boden ist jetzt aus Kunststoff, und ich kann alles darauf stellen, einschließlich Möbel (obwohl ich ihn nicht für die Lagerung des Parkettbodens verwenden werde). Der Boden besteht aus dem gleichen Material wie der neue Teppich. Ich entdeckte auch, dass mein ursprünglicher Boden viel von dem gleichen Kunststoff hatte, der sich auf dem neuen Boden befand, aber ich konnte erkennen, dass er mit den entsprechenden Behandlungen als Parkett behandelt wurde, so dass ich ihn vom Boden entfernen konnte. Ich benutze den Parkettboden schon seit vielen Jahren. Ich habe keinen Zweifel daran, dass es lange dauern wird. Es hat die Fähigkeit, einige große Gewichte zu handhaben, aber es gibt keinen Hinweis darauf, dass ich jemals in der Lage sein werde, das Gewicht abzuheben. Allerdings gibt es in den Werken ein neues Produkt namens T-Molding, einen hochwertigen Parkettboden, der alle Gewichte bis zu 300 Pfund bewältigen kann. Das Produkt T-Formteil hat eine ähnliche Haptik und Funktion wie mein alter Boden und wurde bereits in vielen europäischen und japanischen Parkettböden verlegt.

Pete: Ich habe früher für einen Parkettbodenunternehmer gearbeitet, und ich weiß, dass das Produkt, von dem Sie sprechen, T-Molding heißt. Was ist das? Was ist das? Warum spielt das für mich eine Rolle? Wie bekomme ich es in die Finger? Jamie: Ich kann verstehen, warum du ein Produkt willst, das über einen langen Zeitraum hält. Es gibt mehrere verschiedene Arten von T-Formteilen auf dem Markt. Einige Produkte werden in Europa hergestellt, andere in Asien und wieder andere in Kanada. Die in Deutschland und Europa erhältlichen T-Formteile werden als Parkett bezeichnet. Wenn Sie ein Parkettprodukt kaufen, müssen Sie sich entscheiden, welche Art von Parkett Sie benötigen. Wir haben die gängigsten Parkettprodukte für den Haushalt analysiert und einige interessante Fakten gefunden. Die Produkte werden oft in verschiedenen Ländern und in verschiedenen Jahren hergestellt. Die europäischen Parkettprodukte werden mit europäischen Spezifikationen hergestellt, aber die japanischen Parkettprodukte werden mit japanischen Spezifikationen hergestellt. In den meisten Ländern ist Parkett immer noch die beste Option. Wann sollte ich Parkettböden kaufen?